Osteuropäer misstrauen Impfungen

Geschrieben von am 19. Juni 2019

Menschen in Ost- und Westeuropa haben weltweit am wenigsten Vertrauen in Impfungen. Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstitut „Gallup“ zur Stellung und Aktzeptanz von Wissenschaft in der Gesellschaft, würde rund die Hälfte aller Osteuropäer der Aussage zustimmen, dass Impfungen sicher sind. Weltweit lag die durchschnittliche Zustimmung bei 79 Prozent. Mit einer Quote von 95%, haben die Menschen Südasien das größte Vertrauen in Impfungen. Für die Studie wurden von April bis Dezember 2018 mehr als 140.000 Menschen ab 15 Jahren in 144 Ländern befragt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung