Neun Millionen Todesfälle durch Umweltverschmutzung seit 2015

Written by on 27. Juni 2022

Neun Millionen Todesfälle durch Umweltverschmutzung wurden weltweit seit 2015 nachgewiesen. Laut einer Studie eines internationalen Teams von Wissenschaftler*innen ist jeder sechste Todesfall auf Umweltverschmutzung zurückzuführen. Insbesondere Schadstoffe in Luft und Wasser, die durch Industrie, Verkehr und Landwirtschaft verursacht werden, bedingen den Anstieg der vorzeitigen Tode. Über 90% der Todesfälle ereignen sich in Ländern des globalen Südens. Die Studie zeigt auch, dass die Luftqualität in der EU zugenommen hat. Das liegt an einer vermehrten industriellen Produktion europäischer Unternehmen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show