Neuer Forschungsbericht des Berliner Klimaforschungsinstituts MCC zu Treibhausgasen

Geschrieben von am 10. November 2021

Passend zur aktuell tagenden Weltklimakonferenz in Glasgow legt das Berliner Klimaforschungsinstitut MCC einen Forschungsbericht zu den größten Klimakillern vor. Ein zentrales Forschungsergebnis ist, dass der Ausstoß von schädlichen Treibhausgasen, in jedem von der Studie erfassten Jahrzehnt ab 1970 gestiegen ist. Besonders herausstechend sind die Treibhausgase Kohlendioxid, Methan und Lachgas. Außerdem hat die Studie auch die Treibstoffausstöße für unterschiedliche Länder analysiert, sodass der Politik regionale Handlungsvorschläge zur Verfügung stehen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00