Current track

Title

Artist

Current show

Current show


Neue Methode zur Lokalisierung von Modifikationen in mRNA

Written by on 2023-12-04

Die Forscher*innen der Uni Münster entwickeln neue Methode zur Lokalisierung von Modifikationen in mRNA. Das berichtet die Uni Münster in einer Pressemitteilung. Das Erbgut ist in der DNA gespeichert. Die mRNA Bote für Erbinformationen. Wenn die mRNA beschädigt oder verändert wird, kann es zum Beispiel zu Tumoren kommen. Die Modifikationen verändern die Gene jedoch nicht selbst. Wenn sie aber in die Grundbausteine der mRNA eingebaut werden, kann es Folgen für die Zelle. Es ist daher wichtig zu verstehen, welche Auswirkungen die ienzelnen Modifikationen haben. Die wichtigste Art der Modifikationen ist die Markierung von Molekülen des Erbguts, wobei üblicherweise Antikörper verwendet werden. Nun wird eine metabolische Markierung, bei der ein molekulares Erkennungszeichen in die mRNA eingebaut – in diesem Fall sind Propargyl-Gruppen anstelle von Methyl-Gruppen.