Neue Einrichtungen für Geflüchtete

Geschrieben von am 2022-05-03

Wie die Stadt Münster in einer Pressemitteilung bekannt gab, hat sie angesichts der humanitären Krise in der Ukraine weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Schutzsuchende geschaffen. Es handelt sich dabei um mehrere kleinere oder nur temporär genutzte Standorte in Gievenbeck, in Handorf, im Kreuzviertel und in Münster-Mitte, in denen vor allem schutzsuchende Familien und Personen mit gesundheitlichen Problemen versorgt werden sollen. Dagmar Arnkens-Homann, Leiterin des münsterschen Sozialamtes gab an, dass man zwar nicht wüsste wie sich die Aufnahmesituation in der nächsten Zeit entwickeln würde, man sei jedoch auf die meisten Eventualitäten gut vorbereitet.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00