Neue Ampeltrittbretter getestet

Geschrieben von am 6. Dezember 2019

Die Stadt Münster testet die neuen „Ampeltrittbretter“ für Radfahrer. Das berichtet die Stadt Münster in einer Pressemitteilung. Die Trittbretter sollen das Warten an der Ampel erleichtern, da Radfahrer nun nicht mehr absteigen müssen. Sie können ihren Fuß auf dem Trittbrett abstellen und sich am Geländer festhalten. Insgesamt hat das Amt für Mobilität und Tiefbau sechs Trittbretter in Münster installiert. Bei einer positiven Resonanz soll das Konzept auf weitere Standorte ausgeweitet werden. 


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00