Forscher*innen der Uni Münster erhalten Innovationspreis für Pflanzenheilkunde

Geschrieben von am 17. Juni 2021

Naturstoff-Forscher*innen der Uni Münster erhalten den Innovationspreis der Gesellschaft für Phytotherapie. Die Wissenschaftler*innen erhielten die Auszeichnung für die Erforschung der Wirksamkeit von traditionellen Arzneimitteln. Wie die Uni Münster auf ihrer Website bekannt gab, würdigte die Gesellschaft der Pflanzenheilkunde zwei aktuelle Forschungsprojekte. Beide Projekte verbinden in besonderer Weise Lehre und Forschung. In einem Projekt konnte die positive Wirkung von Sonnentau auf obere Atemwegserkrankungen nachgewiesen werden.
Das zweite Forschungsprojekt beschäftigt sich mit dem Wirkmechanismus von Lindenblüten auf Erkältungskrankheiten und neuronale Steuerungsprozesse. Der Forschungspreis ist mit 10.000 Euro dotiert.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00