Münsteraner Student ist Gewinner des NRW.BANK.Kunstpreises 2021

Geschrieben von am 18. November 2021

Manuel Talarico ist Student an der Kunstakademie und wurde für sein Projekt in der Kategorie “Performance” ausgezeichnet. Vor dem aktuellen Hintergrund von Verschwörungstheorien und Fake News parodiert er in seiner Aufführung wissenschaftliches und rationales Denken. Er stellt eine Konstruktion von Wahrheiten dar, die vermengt ist mit Wissen, Pseudowissen und Unwissen. Dafür hat er für seine Aufführung Fakten, Informationen und Erkenntnisse vernetzt und sie in eine völlig unzusammenhängende Kausalkette gebracht. Unter 24 nominierten Teilnehmenden konnten sich insgesamt fünf Studierende des Fachbereichs Kunst verschiedener Hochschulen durchsetzen. Am Mittwoch Abend wurden die fünf Gewinner bei einer digitalen Preisverleihung mit insgesamt 33.000€ Preisgeld von der Förderbank für NRW geehrt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 23:59