Münster und Dortmund fordern Ausbau des Fernverkehrs

Geschrieben von am 21. Mai 2019

Wie das Presse- und Informationsamt Münster in einer Pressemeldung bekannt gibt, fordern die Städte Münster und Dortmund einen Ausbau des Bahnangebots für den Fernverkehr. Die Bahnstrecke zwischen den beiden Städten ist durch eine Reparatur am Bahndamm bis Sommer 2020 nur eingeschränkt nutzbar. Der Fernverkehr kann durch diese Einschränkung nur alle zwei Stunden über den Bahnhof Dortmund die Stadt Münster anfahren. Die Städte fordern nun von der Bahn einen ergänzten Haltepunkt in Hamm. Unterstützt werden sie von den Industrie- und Handelskammern Dortmunds und Nordrhein-Westfalens.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung