Mikroorganismen helfen Lebewesen bei der Anpassung an den Klimawandel

Written by on 4. Juli 2022

Zu diesem Ergebnis kam jetzt ein Forschungsteam der Universitäten Kiel und Düsseldorf. Mikroorganismen besiedeln jedes Lebewesen und übernehmen dabei wichtige Aufgaben, wie den Schutz vor Krankheiten. Das Forschungsteam hat untersucht, wie Mikroorganismen den Lebewesen helfen, sich an geänderte Umweltbedingungen anzupassen. 
Dazu haben die Forscher*innen 50 genetisch identische Seeanemonen in unterschiedlichen Temperaturen verglichen. Die Bakterien-Ansiedlungen der Tiere veränderte sich mit zunehmender Hitze. Dadurch wurden die Organismen resistenter gegen den Klimawandel. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show