Mikroalge Stylodinium ist die Alge des Jahres 2022

Geschrieben von am 3. Dezember 2021

Das gab die Ludwig-Maximilians-Universität München bekannt. Der Titel wurde von Wissenschaftler*innen der Deutschen Botanischen Gesellschaft vergeben. Die Mikroalge wurde aufgrund ihrer ungewöhnlichen Lebensweise ausgezeichnet. Sie lebt vor allem als Aufsitzer auf anderen Algen, an die sie sich mit einem Stiel heftet. Außerdem hat die Alge einen besonderen Aufbau: Sie ist in eine sogenannte Oberschale und eine Unterschale gegliedert. Die beiden Hälften sind in der Mitte durch eine gürtelartige Furche getrennt, deren Zellen als Steuerungsorgan zur Orientierung dient. Wissenschaftlich ist bislang wenig über Stylodiminium bekannt, obwohl sie auch in deutschen Gewässern zu finden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00