Könige aus Krippen entfernt

Geschrieben von am 6. Januar 2020

Wie im letzten Jahr wurden auch in dieser Weihnachtszeit Figuren aus Krippen entfernt. Die Aktion soll auf die verheerende Flüchtlingskrise und die Lage in Flüchtlingslagern aufmerksam machen. Im Rahmen der Aktion werden die Heiligen Drei Könige gegen DIN A4 Zettel getauscht. Auf diesen steht die Botschaft, die Könige würden im Flüchtlingslager festgehalten werden. Im letzten Jahr wurde die Josef-Figur entfernt. Die Botschaft dort lautete, Josef sei in Abschiebehaft. Die Aktion ernte auch Kritik. Das Thema sei zwar wichtig, aber die Umsetzung falsch. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung