Junge Frauen in Forschungspositionen besonders mobbinggefährdet

Written by on 7. Juli 2022

Das ist das Ergebnis einer schwedischen Studie. Untersucht wurden schwedische Hochschulen, die Ergebnisse ließen sich aber auch auf Länder mit ähnlichen Forschungsstrukturen wie zum Beispiel Deutschland übertragen. Jeder 15. Mensch, der in der Wissenschaft arbeitet, erlebe mindestens einmal pro Jahr Mobbing. Unter weiblichen Mitarbeiterinnen passiere es sogar jeder siebten, also mehr als doppelt so häufig. Mit der neuen Untersuchung soll größere Aufmerksamkeit für problematische und übergriffige Verhaltensweisen am Arbeitsplatz geschaffen werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show