Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung


“Jugend forscht” wieder in Münster

Geschrieben von am 22. Mai 2023

Die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger kürte gestern die Bundessieger:innen des Wettbewerbs “Jugend forscht”. Das teilte die Stiftung Jugend forscht e.V. mit. Der Preis des Bundespräsidenten für eine außergewöhnliche Arbeit ging an Bastian Auer aus Bayern für sein selbst gebautes EKG-System. Unter den Preisträger:innen sind aber auch Jugendliche aus Münster. Malte Cox, Leo Roer und Beeke Drechsler vom Städtischen Wilhelm-Hittorf-Gymnasium Münster gewannen den 2. Preis im Fachbereich Biologie. Sie untersuchten anhand des Großen Schwarzkäfers, ob Plastik-fressende Insekten zur Lösung des globalen Müllproblems beitragen können. Auch Ben Mattes Krusekamp und Linda Gemeinhardt vom Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Münster konnten sich über einen Sonderpreis für ihr “helper:Paper” freuen. Die digitale Informationsanwendung für Schulen soll den Schulalltag effizienter gestalten und gleichzeitig Papier sparen. Insgesamt haben beim Bundeswettbewerb in Bremen um die 170 Landessieger:innen über 100 Projekte präsentiert.