Jovel wird neue zentrale Impfstelle

Geschrieben von am 19. November 2021

Das teilt die Stadt Münster in einer Pressemitteilung mit. Das „Jovel“ ist eine Veranstaltungshalle am Albersloher Weg. Auch weitere niedrigschwellige Impfangebote werden zurzeit vorbereitet und sollen kurzfristig die laufenden Impfungen in den Praxen der Ärzte ergänzen. Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer sagt dazu: „Die Nachfrage insbesondere für Auffrischungsimpfungen ist enorm und kann aktuell von den Praxen nicht alleine bewältigt werden. Daher hat der Krisenstab entschieden, als Stadt wieder verstärkt in die Impfkampagne einzusteigen. Das Jovel ist ein bekannter Ort in unserer Stadt, sehr gut erreichbar und bietet gute räumliche Voraussetzungen“. Die Stadt hat als Träger der Impfstelle im „Jovel“ den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) beauftragt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00