Impfzentrum Münster vergibt Reservetermine

Written by on 5. Juli 2021

Das Impfzentrum der Stadt Münster vergibt ab sofort über eine Reserveliste übrig gebliebene Impfstoffe. Dabei handelt es sich um Impfdosen, die bereits in die Spritzen hineingezogen wurden, jedoch keine Verwendung mehr im Impfzentrum finden, beispielsweise durch ausgefallene, aber nicht stornierte Terminbuchungen. Ist der Impfstoff einmal in der Spritze, ist die Haltbarkeit begrenzt, weshalb eine Nutzung am Folgetag nicht mehr möglich ist. Bislang wurden übrig gebliebene Impfstoffdosen nach Betriebsschluss zur weiteren Verwendung an Arztpraxen in Münster verteilt, aufgrund des hohen Impffortschrittes ist nun aber ein Wechsel des Verfahrens nötig.

Impffreiwillige können sich auf der städtischen Webseite mit ihrer Telefonnummer in ein Formular eintragen. Sollten am Abend Impfdosen übrigbleiben, werden sie vom Impfzentrum direkt kontaktiert und zur zeitnahen Injektion an den Albersloher Weg gebeten. Das Angebot richtet sich an Personen, die innerhalb von 30 Minuten nach Kontaktaufnahme vor Ort sein können. Den Link zum Formular gibt es hier.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show