Heimatpreis in Münster

Geschrieben von am 9. Dezember 2019

Am Samstag wurde in Münster zum ersten Mal der Heimatpreis vergeben. So berichtet der WDR. Der Preis zeichnet Gruppen, Institutionen oder Einzelpersonen aus, die sich für die Stadt als Lebensraum engagieren. Den ersten Platz erhielt der Sportverein SC Westfalia Kinderhaus für vorbildliche Jugend- und Integrationsarbeit. Das integrative Modelabel Bayti und die Kneipiers der umgestalteten Trafostation wurden außerdem für Flüchtlingsarbeit mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Die Verleihung fand mit Oberbürgermeister Markus Lewe im Rathausfestsaal statt.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung