Heftige Überschwemmungen im Münsterland

Written by on 15. Juli 2021

Besonders stark betroffen war Medienberichten zu Folge der Kreis Steinfurt. Dort musste die Feuerwehr rund 650 mal ausrücken. Das Mathias Spital in Rheine konnte zwischenzeitlich keine Patienten aufnehmen, da der Eingangsbereich unter Wasser stand. Auch der Bahnhof Rheine war überschwemmt, teilweise versanken Autos in den Wassermassen auf den Straßen. Rund 200 Einsatzkräfte aus dem ganzen Münsterland fuhren in der Nacht aus, um in besonder betroffenen Regionen zu helfen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show