Geschlechterverhältnisse an Kunst- und Musikhochschulen etwas ausgeglichener als an Universitäten

Written by on 26. November 2020

Geschlechterverhältnisse sind an Kunst- und Musikhochschulen etwas ausgeglichener als an Universitäten und Fachhochschulen. Der Frauenanteil unter Studierenden an Kunst- und Musikhochschulen ist grundsätzlich höher als an Universitäten. Dennoch bestehen strukturelle Diskriminierungen fort. Dies geht aus einer Studie des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS hervor. In der Studie wurde die Teilhabe der Geschlechter am Studium und am Personal sowie die strukturelle Verankerung der Geschlechterforschung an 57 Kunst- und Musikhochschulen untersucht. So kommt es unter anderem durch Stereotype zu einer  geschlechterspezifischen Wahl der Instrumente. Diese fächerbezogenen Unterschiede setzen sich auch beim wissenschaftlich-künstlerischen Personal fort. Insgesamt liegt hier der Anteil an Professorinnen bei nur 32 Prozent. Aus der Studie ging allerdings auch hervor, dass sich bereits mehr als ein Viertel der Hochschulen engagieren, um die Geschlechtergerechtigkeit weiter zu verbessern.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show