Finanzielle Unterstützung für Münsters Kulturbrache

Geschrieben von am 21. Juni 2021

Die Stadt Münster will 100.000 Euro aus den Sonderfonds für die Kulturbranche zur Verfügung stellen. Unter anderem können freie Theater, Musikclubs, Kleinstbühnen, Konzertveranstalter und Kulturvereine bis zu 10.000 Euro Fördergelder beantragen. Veranstaltungen und Programme, bei denen überwiegend frei arbeitende Künstler*innen aus Münster beteiligt sind, werden gefördert. Anträge können bis zum 30. September gestellt werden. Außerdem will die Stadt Münster Stipendien in Höhe von 3.000 Euro für Kulturschaffende zur Verfügung stellen. Hier endet die Bewerbungsfrist am 26. Juli. Mit den Stipendien will die Stadt Münster nach eigenen Angaben die Maßnahmen von Bund und Land NRW ergänzen. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00