FH Münster trifft sich im Rahmen des Projekts “Außer-Haus-Angebote – nachhaltig und gerecht gestalten” erstmals mit Partnern

Written by on 3. Februar 2021

Ziel des Projektes ist, mehr Klimaschutz bei den Angeboten in der Gemeinschaftsgastronomie zu erreichen.
Unter der Gemeinschaftsgastronomie versteht man die Verpflegung von Menschen in Betrieben, Pflege- und Bildungseinrichtungen – beispielsweise Mensen oder Kantinen.
Das Projekt “Außer-Haus-Angebote – nachhaltig und gerecht gestalten” möchte nachhaltige Verpflegungsangebote über weite Strukturen hinweg verbreiten und dauerhaft etablieren. Dies ist laut Prof. Dr. Petra Teitscheid, wissenschaftliche Leiterin des Projekts, möglich, da an dem Projekt auch einige große Trägerorganisationen beteiligt sind.
Wegen der Corona-Pandemie musste der Projektbeginn verschoben werden – Trotzdem sollen bis Dezember 2023 bei den Partnern des Projekts ökologische, ökonomische und soziale Aspekte in Verpflegung und Konsum integriert sein.
Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt mit knapp 470.000 Euro gefördert.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show