Feierlichkeiten am 1. Mai in Münster

Geschrieben von am 2. Mai 2022

Gestern, am 1. Mai haben sich rund 2000 Menschen an Aasee und Hafen versammelt. Dies bestätigte die Pressestelle der Polizei Münster. Aus polizeilicher Sicht kam es zu keinen Ausschreitungen. Am Tag wird in Münster jedes Jahr verstärkt gefeiert, rund um den Aasee kommt es daher immer wieder zu Schlägereien und erheblichen Verschmutzungen. Der 1. Mai ist auch der Internationale Kampftag der Arbeiter*innenklasse. Es wurde an verschiedenen Orten im Stadtgebiet demonstriert.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00