Energieeffiziente Datenverarbeitung

Written by on 2. Februar 2021

Forscher und Forscherinnen der Uni Münster erforschen schnelle und energieeffiziente Hardware-Alternativen. 

Gespeicherte Daten werden mit Licht-Prozessoren abgelesen, die dem menschlichen Gehirn nachempfunden sind. Die Verarbeitung riesiger Datenmengen wird besonders im Bereich der Künstlichen Intelligenz immer wichtiger. Von der Europäischen Kommission erhält die Forschungsgruppe dafür eine Förderung von fast sechs Millionen Euro für vier Jahre.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show