Ende der UN-Klimakonferenz in Madrid

Geschrieben von am 16. Dezember 2019

Die UN-Klimakonferenz in Madrid ist beendet. Nach über dreizehn Tagen und zusätzlichen Verlängerungsnächten haben sich die Vertreter der fast 200 Teilnehmer-Staaten auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Dies berichtet Spiegel Online. Die Tagungen sollen von Chaos durchwachsen gewesen sein, bei der es zu Ausfällen der Technik, Verwechslungen von Dokumenten und Problemen bei Abstimmungen kam. Klimaforscher kritisieren die Abschlusserklärung als wirkungslos und rein kosmetisch.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 17:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 17:00