Eine neu entwickelte Maschine kann Trinkwasser der Luft entziehen

Written by on 30. Juni 2021

Laut eines im Fachmagazin Science of the Total Environment  veröffentlichten Artikels haben Züricher Forscher*innen einen Prototypen entwickelt, der Trinkwasser ohne zusätzliche Energiequelle aus der Luft entziehen kann. Mehr als 1,4 Milliarden Menschen auf der Welt leben in Regionen, in denen das Wasser das ganze Jahr über knapp ist. Der Prototyp ähnelt einem kegelförmigen Trichter, der an eine glänzende Kammer angeschlossen ist. Durch ein fortschrittliches Kondensationsverfahren wird der Luft im Laufe des Prozesses die Feuchtigkeit und später Trinkwasser entzogen. Das Verfahren kann in Zukunft Menschen in Gebieten mit Wasserknappheit helfen, leichter an Trinkwasser zu kommen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show