Die Kreisjägerschaft Düsseldorf warnt vor der Hasenpest in NRW

Written by on 5. Mai 2021

Auslöser für die Warnung der Kreisjägerschaft Düsseldorf ist der Tod eines Hasen In Heiligenhaus bei Düsseldorf. Die Hasenpest ist eine ansteckende Erkrankung, die bei Nagetieren, Hasen und Kaninchen in freier Wildbahn auftreten kann. Eine Übertragung auf den Menschen ist beispielsweise durch direkten Hautkontakt möglich. Aber auch der Verzehr von kontaminierten Fleisch und Kontakt mit kontaminierten Wasser kann zu einer Infektion führen. Bei einer Ansteckung sind Symptome wie Lymphknotenschwellungen und Geschwüre geläufig. Eine Mensch zu Mensch Übertragung konnte jedoch bisher nicht festgestellt werden. Laut dem Robert-Koch-Institut wurden in den letzten Jahren jährlich 20 bis 30 Fälle der Hasenpest in Deutschland gemeldet. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

00:00 09:00

Current show

Moebius

00:00 09:00