Debatte über Grundwasserversorgung

Written by on 14. Dezember 2020

Bei einer Veranstaltung  der Bundesstiftung für Umwelt treffen sich Fachleute zu einer Debatte über die Verteilung des Grundwassers. 
Eine deutlich sichtbare Folge des Klimawandels sind die mehrmals aufeinander folgenden trockenen Sommer der letzten Jahre. Das berichtet die deutsche Bundesstiftung für Umwelt. Bei regionaler Trockenheit ist die gerechte Verteilung des Grundwassers schwerer. Nicht nur die Trinkwasserversorgung, sondern auch die Lebensmittelerzeugung und eine intakte Natur hängen vom Grundwasser ab.Wasser ist bereits ein limitierter Faktor geworden. Ein sinkender Grundwasserspiegel und eine lokale Erwärmung durch Erdwärme- Nutzung kann unter anderem zu einem Verlust von Artenvielfalt führen. Insgesamt werden 70 % unseres Trinkwassers aus dem Grundwasser gewonnen.  


Current track

Title

Artist