Das Land Nordrhein-Westfalen fördert den “Masterplan Mobilität Münster 2035+”

Geschrieben von am 7. November 2019

Das geht aus einer Pressemeldung der Stadt Münster hervor. Damit zählt die Stadt Münster zu den ersten Kommunen in Nordrhein-Westfalen, die im Rahmen der neuen Richtlinien zur Förderung vernetzter Mobilität unterstützt werden. Vergangenen Dienstag nahm Stadtbaurat Robin Denstorff den Förderbescheid über 208.000 Euro in Düsseldorf entgegen. Mit den Geldern sollen Projekte des “Masterplan Mobilität Münster 2035+” realisiert werden. Ziel ist es, den motorisierten Individualverkehr zu reduzieren und den Umweltverbund aus öffentlichem Personennahverkehr, Radverkehr und Fußgängern zu stärken.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung