Center for Transgender Health des UKMs

Geschrieben von am 13. Mai 2022

Das veröffentlicht das Uniklinikum Münster in einer Pressemitteilung. Das Ziel des neuen Zentrums ist trans*Personen eine geschlechtliche Transition und eine ganzheitliche Versorgung zu ermöglichen. Das neue Kompetenzzentrum Center for Transgender Health, kurz CTH, verfolgt einen interdisziplinären Ansatz. Das CTH bietet ein ganzheitliches und lebenslanges Konzept, vom Wunsch nach Transition über die psycho-soziale Beratung, Hormonbehandlung, Stimmtherapie bis hin zum chirurgischen Eingriff der geschlechtsangleichenden Operation. Das Behandlungskonzept beruht auf den drei Säulen der psycho-sozialen, konservativen und operativen Versorgung von trans*Personen. Das Expert*innen Team arbeitet interdisziplinär und ist untereinander vernetzt. Das UKM will mit dem neuen Zentrum zu der Entpathologisierung und Entstigmatisierung von trans*Personen beitragen. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00