Burnout als Krankheit anerkannt

Geschrieben von am 28. Mai 2019

Die Weltgesundheitsorganisation hat Burnout erstmals als Krankheit anerkannt. Das berichtet die Zeit. Seit Jahrzehnten diskutierten Fachleute darüber, wie man Burnout definiert und ob es eine Krankheit ist. Künftig wird es als Syndrom aufgrund von „chronischem Stress am Arbeitsplatz, der nicht erfolgreich verarbeitet wird“ definiert. Die neue Klassifikationsliste der WHO mit dem Namen ICD-11 soll im Januar 2022 in Kraft treten.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung