Britische Pflanze gegen Hummelparasit

Geschrieben von am 15. November 2019

Hummeln sind besonders anfällig für Parasiten. Eine Pflanze soll das ändern. Das berichtet das Magazin „Science“. Der Parasit Crithidia bombi ist die am besten dokumentierte Art und der am häufigsten vorkommende Parasit von Hummeln. Die Parasiten beeinträchtigen die Fortpflanzungsfähigkeit von Hummel- Königinnen. Wenn Hummeln den Nektar einer britischen Moorpflanze in großen Mengen einnehmen , sind sie vor einer Infektion geschützt. Die Stoffe der Pflanze beseitigen die Fähigkeit des Parasiten, sich an den Hummeln anzulagern und Infektionen zu verursachen. Wenn Hummeln bereits infiziert sind, gibt es keine heilende Wirkung.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Live: Waxradio

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

Live: Waxradio

18:00 19:00