Bildungsministerium finanziert digitale Endgeräte für Schüler*innen

Geschrieben von am 15. Mai 2020

Ein Sofortprogramm von Bund und Ländern stellt digitale Endgeräte für Schülerinnen und Schüler bereit. Dem Bildungsministerium zufolge stehen dafür 500 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel unterstützen die Beschaffung und Inbetriebnahme von Geräten und den Einsatz von erforderlichem Zubehör. Die Geräte sollen von Schulen angeschafft und an Schülerinnen und Schüler ausgeliehen werden. Außerdem wird die Ausstattung für Online-Lehre an Schulen gefördert. Bundesbildungsministerin Karliczek will damit sicherstellen, dass alle am Online-Unterricht teilnehmen können.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung