Anzahl der Dürren steigt

Geschrieben von am 11. Mai 2022

eit Beginn des 21. Jahrhunderts hat sich die Anzahl der Dürren um 29 % erhöht.

Laut dem dem aktuellen UN-Dürrebericht, der auf der 15. Weltbodenkonferenz in Abidjan vorgestellt wurde, sind Dürreperioden weltweit sowohl Häufiger, als auch länger geworden. Seit Beginn des 21. Jahrhunderts hat sich de Anzahl der Dürren um 29% erhöht. Bisher treten Dürreperioden vor allem in Afrika auf, bis 2050 könnte das Problem aber mehr als 75 % der Welt betreffen. Auch Europa wird beispielsweise immer trockener. In Deutschland melden bisher vor allem Landwirte aus dem Nordosten des Landes regelmäßige Dürreprobleme.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00