Forschungsprojekt der FH für Publikumspreis für digitales Miteinander 2022 nominiert

Geschrieben von am 2022-12-06

Dies geht aus einer Pressemitteilung der FH Münster hervor. Anlässlich des bundesweiten Digitaltages wurden über 25 Organisationen nominiert. Ziel ist es, die digitale Teilhabe in Deutschland zu fördern.
Das Forschungsprojekt der FH Münster trägt den Namen “ALFA-Bot”.  Es handelt sich dabei um die Chatbot-App “Lalo”. Die App soll eine selbstbestimmte Teilhabe in der digitalen Welt fördern und mithilfe digitaler Technologien gesellschaftliche Brücken bauen. Der Publikumspreis wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und mit 5000 Euro dotiert. Die Abstimmung läuft noch bis zum 11. Dezember. Weitere Informationen gibt es auf der Website Digitaltag 2022. de. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00