4,7 Millionen Euro für den ÖPNV in Westfalen

Geschrieben von am 20. April 2022

Das Land NRW stellt 4,7 Millionen Euro für einen nachhaltigeren ÖPNV in Westfalen bereit. Das teilte das Land NRW heute in einer Pressemitteilung mit. Es wurden fünf Förderbescheide verteilt, unter anderem an die Stadtwerke Münster und den Zweckverband Westfalen-Lippe. Ministerin Ina Brandes möchte den Nahverkehr mit der Förderung zuverlässiger, preisgünstiger und klimafreundlicher gestalten. Außerdem soll ein Teil des Fördergeldes für die Entwicklung einer neuen Mobilitäts-App für Münster genutzt werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00