Förderer der Uni Münster spendeten 311.588 Euro

Geschrieben von am 12. Mai 2020

Förderer der Uni Münster spendeten 311.588 Euro für den Corona-Notfond der Hochschule. Das berichtet die Uni Münster auf ihrer Website. Die Universitätsleitung ruft seit Mitte April mit der Stiftung WWU Münster, der Universitätsgesellschaft Münster e. V. und dem AStA zu Spenden auf. Innerhalb von nur drei Wochen spendetet unter anderem Förderer der Uni, Alumni, Bürger der Stadt und Vereine über 311.000 Euro. Betroffene Studierende können nun Beihilfe von bis zu 450 Euro erhalten.
Das Geld wird nach einer Prüfung anhand definierter Richtlinien und einer Empfehlung durch die Sozialberatung an die Studierenden überwiesen. Es muss nicht zurückgezahlt werden. Bis jetzt haben bereits 106 Studierende Fördermittel erhalten.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung