Behind the Lyrics: “Rattenlinie Nord” von Turbostaat

Geschrieben von am 2021-01-13

Der Song “Rattenlinie Nord” der deutschen Punk-Band “Turbostaat” hat einen ernsten Hintergrund: Als “Rattenlinie Nord” wird die Fluchtroute von Nationalsozialisten nach Schleswig-Holstein bezeichnet. Flensburg – die Heimat von “Turbostaat” – war dabei ein wichtiges Ziel. Im Lied geht es um die Nationalsozialisten, die nach dem Zweiten Weltkrieg dort ein ungestörtes Leben führten. Viele von ihnen kamen sogar in wichtige Berufe, wie zum Beispiel Richter, Professor oder Polizeihauptmann. Reporterin Lena Goedecke fasst in “Behind the Lyrics” die Hintergründe zum Song “Rattenlinie Nord” von “Turbostaat” zusammen.
Bild: Wolfgang Pehlemann / Wikimedia Commons

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00