Kritik am StuPa-Wahltermin von Muslim*innen

Geschrieben von am 6. Juni 2019

Die Uniwahlen finden dieses Jahr zur selben Zeit statt wie das Ramadanfest, das Ende des muslimischen Fastenmonats. Muslim*innen fühlen sich dadurch in ihrem Wahlrecht benachteiligt. Radio Q-Reporterin Teresa Walter erklärt was sie fordern und was das StuPa zu der Beschwerde sagt.

(Anmerkung der Redaktion: In der Anmoderation zum Beitrag wird der Zusammenfall des Ramadans mit den Wahlen zum StuPa problematisiert. Tatsächlich geht es nicht um den gesamten Zeitraum des Fastenmonats Ramadan, sondern nur um das Ramadanfest, den Abschluss des Fastenmonats. Im Beitrag wird außerdem erläutert, dass Selma Güney bis jetzt 5 Jahre hochschulpolitisch aktiv war. Tatsächlich sind es aber 8 Jahre hochschulpolitische Beteiligung.)


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Neu im Kino 06.06.


Thumbnail
Vorheriger Beitrag

Q-Postkarte aus Ecuador


Thumbnail

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung