FH entwickelt Leseapp für Legastheniker

Geschrieben von am 8. Juni 2020

Die FH Münster hat eine Leseapp für Legastheniker entwickelt. Die App soll Betroffene beim Lesen unterstützen und zum Lesen motivieren. Hochgeladene Texte werden in der App gestalterisch angepasst und erleichtern so das Lesen. Außerdem gibt die Anwendung Zwischenfeedbacks und Überblick über Erfolge. E-Books, Artikel und Online-Dokumente können auf diese Weise leichter gelesen werden. Die Designstudentin Leonie Schäffer hat die App im Rahmen ihrer Abschlussarbeit erstellt und dafür den Hochschulpreis der FH Münster erhalten. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung