EU Bürger*innen für mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten und Gerechtigkeit

Geschrieben von am 15. Dezember 2021

Das ergibt eine internationale Studie der Uni Münster , finanziert durch das sog. “RECONNECT” Projekt. Im Rahmen dieser Studie wurden 12 Tausend Bürger*innen aus 6 EU Mitgliedsstaaten zu ihrer idealen Vorstellung der Europäischen Union gefragt. In allen 6 Ländern wünschten sich die Teilnehmer*innen, dass die EU bei der Bewältigung globaler Herausforderungen wie Klimakrise, Migration, Sicherheit und internationaler Handel aktiver wird und allgemein mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten. Im Zuge des interdisziplinären Forschungsprojekt „RECONNECT“ forschen Wissenschaftler*innen aus 18 Institutionen zum Vertrauensverlust und Demokratiedefizit der EU. Ziel des Projekts ist es, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu analysieren und durch geeignete Reformen zu stärken.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00