Elefanten sollen einen starken Tastsinn in ihrem Rüssel haben

Geschrieben von am 21. Januar 2022

Wie das Wissenschaftsmagazin nature berichtet, untersuchten zwei Forscher der Humboldt-Universität Berlin die Köpfe von acht verstorbenen  Zooelefanten. Die Forscher fanden heraus, dass die sensorischen Nervenfasern der Elefanten mehr als 2 Meter lang sein können. Außerdem ist der Nerv, der taktile Signale vom Rumpf zum Gehirn überträgt, mehr als dreimal so dick ist wie der Nerv, der für die Übermittlung visueller Informationen verantwortlich ist. Wegen der Ergebnisse vermuten die Forscher, dass Elefanten einen außergewöhnlichen Tastsinn haben.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00