Bienenschutz vor Varroamilbe

Geschrieben von am 9. Juli 2019

Varroamilben bedrohen derzeit den Bienenbestand in Münster. Laut dem Gesundheits- und Veterinäramt der Stadt ist die Milbe flächendeckend in ganz Deutschland verbreitet und weltweit der bedeutendste Schädling der Honigbiene. Deshalb werden ab dem 13. Juli und im September Behandlungen zum Schutz der Bienenvölker durchgeführt. Ohne diese Maßnahmen kann der Milbenbefall die Schwächung und damit den Zusammenbruch eines gesamten Bienenvolkes zur Folge haben.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung