Fabiola Heynen

2013 versehentlich bei Q gelandet und nicht mehr gegangen. Inzwischen Online-Chefin. 

Findet sich witzig und ist es auch manchmal.  
Ist eigentlich nur bei Q, weil das Q-orange so gut zu ihren Haaren passt. 

Auf der Suche nach Fabiola, gilt es stets zuerst in der Bib nachzusehen. Denn das Geschichts- und Archäologie-Studium ist ihre große Liebe. Ab und zu arbeitet sie auch als Freie Mitarbeiterin beim WDR Fernsehen in Düsseldorf - da macht sie dieses Social Media. Meistens treibt sie sich aber doch mit einer Mate am Aasee rum. 

Trotzdem nicht gefunden?  
Kontakt: fabiola.heynen@radioq.de
Twitter: @fabihey

 

Online-Artikel (Auswahl):

Projekte:

Ist momentan auf der Suche nach der Zukunft der Europäischen Union für das Projekt #whatseurope17 unterwegs.