Sexualität wichtig für die mentale Gesundheit

Geschrieben von am 17. Juni 2022

Eine Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf hat ergeben, dass unsere Sexualität einen großen Einfluss auf die mentale Gesundheit hat. Innerhalb der Studie wurden Personen zwischen 18 und 75 Jahren zu den Themen Sexualität und Liebesleben, sexuelle Zufriedenheit sowie sexuelle Gesundheit befragt. Die Daten belegen einen starken Zusammenhang zwischen der sexuellen Zufriedenheit und dem allgemeinen Gesundheitszustand. Gesprächsangebote zur Sexualität sollen deshalb in Hausarztpraxen angeboten und in die Aus- und Fortbildung von Mediziner*innen integriert werden, so das Forschungsteam. Außerdem fanden die Forschenden heraus, dass beim gesellschaftlichen Wissen über sexuell übertragbare Krankheiten noch Aufholbedarf besteht.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00

Aktuelle Sendung

Abwasch

18:00 19:00