Mobile Buchrückgabe mit dem Lastenrad

Geschrieben von am 5. Mai 2020

Kontakte vermeiden und Abstand halten: Unter diesem Motto bietet die ULB einen neuen Service an, der vor allem Studierende entlasten soll, die weiter außerhalb wohnen. Ab heute gibt es – erstmal übergangsweise – eine Stay at home-Bücherrückgabe. Das Ganze wird es an drei Wohnheimen geben: dem an der Boeselager Straße, dem am Stadtlohnweg und an der Wohnanlage Wilhelmskamp. Ein*e ULB-Mitarbeiter*in steht mit dem Lastenrad zentral auf dem Wohnheimgelände und nimmt eure Bücher entgegen. Eine Quittung über die abgegebenen Bücher gibt es allerdings nicht, denn der Service soll so kontaktlos wie möglich ablaufen.

„Münster ist eine Fahrradstadt und das wollen wir auch so zeigen. Es ist nicht immer nötig das Auto zu nehmen, wenn man auch umweltbewusst auf das Fahrrad steigen kann. Wenn wir dann auch noch etwas Gutes für die Studierenden tun können, ist das genau das Richtige.“
– Britta Meersmann, Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit der ULB

Für zunächst zwei Wochen ist das Lastenrad dienstags von 14 Uhr bis 15 Uhr an der Boeselager Straße, mittwochs an der Steinfurter Straße und donnerstags am Stadtlohnweg.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00