Homo Erectus existierte länger als bisher angenommen.

Geschrieben von am 20. Dezember 2019

Dies bestätigten Untersuchungen eines internationalen Foschungsteams in der Fachzeitschrift Nature. Auf der indonesischen Insel Java wurden bereits in den 30er Jahren die geprüften Knochen gefunden. Jedoch waren Informationen über den Ausgrabungsort, und damit Aussagen über die zugehörige Erdschicht, verloren gegangen. Durch erneut durchgeführte Analysen konnte nun jedoch die Fundstelle genau bestimmt werden. So wurde die geschätzte Zeit des Aussterbens von vor ungefähr 500.000 Jahren auf vor circa 100.000 Jahren korrigiert werden. Dies ist deutlich später, als in allen anderen Teilen der Erde.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 21:59

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 21:59