Coffeeshop

Montags bis Freitags von 9 bis 12 Uhr

Die Jahre an der Uni können die schönsten deines Lebens sein – vor allem, wenn´s dazu den richtigen Soundtrack gibt. Den liefert dir Radio Q mit dem „Coffeeshop“.

Abartig gut gelaunte Moderator/-innen sagen dir, was in Münster und in der Welt passiert ist, bevor es gestern dunkel wurde und solange es heute noch hell bleibt – und in der Zeit dazwischen. In Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Lifestyle, Politik und Sport. Bei uns kommen Studierende und Profs zu Wort. Und wenn du noch müde bist, schüttelt dich unsere Comedy wach.


Der Coffeeshop vom 20.06.2018


Heute war Charlotte Meyer bei uns im Coffeeshop zu Gast und hat über den Spendenlauf der Amnesty International Hochschulgruppe in Münster gesprochen. Außerdem war RadioQ Reporterin Marie Brand beim Wohnraumprotestcamp des AStAs vor Ort und erzählt von ihren Eindrücken. RadioQ Reporterin Maria Schrammen hat zudem kommentiert, dass die Weltgesundheitsorganisation Transsexualität nicht mehr als psychische Krankheit auflistet.


Der Coffeeshop vom 19.06.2018


Heute weckt euch der Coffeeshop wieder mit allerelei spannenden Themen. Wir bieten euch heute ein Interview mit Paula Aguila Sievers vom AStA anlässlich des "Wohnraumprotestcamps", einen Bericht über den Promenaden- Flohmarkt, Behind the Lyrics zum epischen Ding Dong Song und für alle Ballverrückten einen Kommentar zur WM.


Der Coffeeshop vom 18.06.2018


Die Woche startet bei uns mit Shakespeare, denn am Wochenende fand die Premiere des Stücks "Der Sturm" statt. Außerdem haben wir uns mit einer der schönsten Dinge der Welt beschäftigt: Essen! In Münster fand nämlich das Food Film Festival statt. Radio Q Reporterin Melanie Seigneur erklärt Racial Profiling.


Der Coffeeshop am 15.06.2018


Heute haben wir im Coffeeshop Rosa Diekmann vom Food Film Festival zu Gast, die erzählt, was es momentan auf dem Festival alles zu schmecken und entdecken gibt. Außerdem waren wir bei der Skate Night dabei und haben Euch gefragt, warum es so viel Spaß macht dabei zu sein. Radio Q-Reporterin Anna-Laura Askanazy hat sich dem ernsten Thema Ärzt*innenmangel und Schwangerschaftsabbrüche befasst und dem Problem, dass sich in Münster viele Ärztinnen, Ärzte und Krankenhäuser weigern diese Eingriffe vorzunehmen. Zum Schluss haben wir uns nochmal dem Thema "Kein Mensaburger mehr in der Mensa" gewidmet. Lars Nowak von "die LISTE Münster" hat mit seiner Liste jetzt eine Petition dagegen gestartet und erklärt uns den Hintergrund.


Der Coffeeshop vom 14.06.2018


Heute im Coffeeshop berichtet Radio Q Reporterin Janika Löhr, was für Erfahrungen man beim Studium im Ausland mit Erasmus sammelt. Außerdem gibt euch Radio Q Reporterin Hannah Stein einen Überblick über die Bike-Sharing-Angebote in Münster. Wie man Theater ganz frei ohne Skript spielt zeigt euch Radio Q Reporter Janus Bühl. Und im Anblick auf das Spiel heute Abend berichtet Radio Q Reporterin Janika Löhr darüber, wie die politischen Spannungen zwischen Russland und Saudi-Arabien sich auf das Spielfeld übertragen.


Seiten

Seiten