Filmriss 26.06.

Wir reden über das Open-Ari-Kino am Haverkamp "Kampflimmern". Außerdem empfiehlt Filmriss-Redakteur Paul Sattler "Augenblicke. Gesichter einer Reise", es geht es um die HBO-Serie Tschernobyl, die Neuheiten auf den Streamingdiensten und die Kinostarts.

Das Kampflimmern am Haverkamp wird gemeinsam vom Cinema und dem Verein Haverkamp 31 veranstaltet. Was die Faszination der Veranstaltung ist, veraten die Filmriss-Redakteure Martin Heuchel und Paul Sattler und geben einen kurzen Ausblick auf die kommenden Filme im Rahmen des Kampflimmern.

Felix Völler hat sich die neue HBO-Serie Tschernobyl angesehen und kann uns erzählen, wie sie ihm gefallen hat.

Und Filmriss-Redakteur Paul Sattler ist begeistert von dem Film "Augenblicke. Gesichter einer Reise." Warum auch ihr den Film noch bis zum 2.7. in der Arte-Mediathek schauen solltet, erklärt er hier:

Zum Abschluss gibt´s Neuigkeiten aus dem Kino....

... und von den Streamingdiensten.


TEILEN: