Summer Jam 2018 - Nachbericht

Vom 06. bis zum 08. Juli fand zum 33. Mal das Summer Jam Festival am Fühlinger See im Köln statt. Sommer, Sonne, Sonnenschein und dazu stay-positive-reggae-vibes. Wie könnte man den Sommer besser genießen?

Das Line-Up hatte was zu bieten: neben Reggae-Sänger waren auch Bands wie Milky Chance oder Afro Trap-Rapper wie MHD dabei. Und diese beiden haben es Radio Q-Reporterin Anna Laage besonders angetan:

Der französische Reggae-Sänger Naâman verbreitet mit seiner entspannten, lebensbejahenden Musik unglaublich gute Laune. Wie er immer so positiv sein kann? Wir haben es herausgefunden:

Auf dem Summer Jam waren überwiegend Reggae, Ska und Dancehall Sounds zu hören... jedoch gab es auch ein paar Radio Q typische Künstlter. Unter anderem Dendemann, eines der Highlights von Radio Q-Reporterin Julia Steinigeweg:

Bei einem drei-tägigen Festival gibt es neben der Musik natürlich auch ein paar andere Dinge, die wichtig sind, wie ein Platz zum Schlafen und wenn man Glück hat sogar eine erfrischende Dusche? Dafür war die Location des Summer Jams, der Fühlinger See in Köln, der ideale Ort:


TEILEN: