Coffeeshop

Montags bis Freitags von 9 bis 12 Uhr

Die Jahre an der Uni können die schönsten deines Lebens sein – vor allem, wenn´s dazu den richtigen Soundtrack gibt. Den liefert dir Radio Q mit dem „Coffeeshop“.

Abartig gut gelaunte Moderator/-innen sagen dir, was in Münster und in der Welt passiert ist, bevor es gestern dunkel wurde und solange es heute noch hell bleibt – und in der Zeit dazwischen. In Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Lifestyle, Politik und Sport. Bei uns kommen Studierende und Profs zu Wort. Und wenn du noch müde bist, schüttelt dich unsere Comedy wach.


Der Coffeeshop 23.11.2018


Heute haben wir über Initiative Fossil Free geredet und haben uns das Programm des GOP der nächsten Monate angeschaut. Außerdem reden wir über den Film "Cold War".


Der Coffeeshop vom 22.11.2018


Die Reise durch den Morgen führt euch durch eine Themenvielfalt vom allerfeinsten. Heute gibt's einen Bericht zum JuraForum, das am Dienstagabend stattfand. Dabei wird das Thema Opferschutz und Opferhilfe thematisiert. Dann finden heute noch die StuPa-Wahlen in der FH statt: Radio Q-Reporter Paul Stegemann hat sich genau informiert und gibt die ersten Hochrechnungen bekannt. Und wenn wir schon bei Studierendenpolitik sind: Der BAFÖG-Höchstsatz soll im kommenden Jahr erhöht werden. Wen das genau hier in Münster betrifft und was einzelne vom gesamten BAFÖG-Verfahren halten, hört ihr hier im Donnerstags-Coffeeshop bei Radio Q.


Der Coffeeshop vom 21.11.2018


Heute im Coffeeshop analysiert RadioQ-Reporterin Judith Franken die Probleme der Fußballnationalmannschaft und gibt ihre ganz eigenen Lösungsvorschläge, um dem Stimmungstief zu entkommen. Außerdem berichtet Anna Girke von dem Konzept Foodsharing. Münster hat die Auszeichnung "Deutschlands nachhaltigste Großstadt" bekommen. RadioQ-Reporterin Pia Bühler hat sich über die Initiative Münster für Mehrweg informiert und teilt ihr Wissen. Zusätzlich das Neueste aus der Musikwelt und, passend zum Tag des Fernsehens, wie viel Fernsehen nutzen Münsters Studenten noch.


Der Coffeeshop vom 20.11.2018


Münster ist Fahrradstadt. Amsterdam auch! Radio-Q-Reporterin Jana Jansen hat sich die Unterschiede in beiden Städten angesehen und sich gefragt, ob Münster von Amsterdam noch etwas lernen kann. Über neue Beschlüssen aus dem Studierendenparlament informiert Radio-Q-Reporter Mel Kinkel.
Lange kein Buch mehr gelesen? Dann ist die Buchneuerscheinung des Prequels "Feuer und Blut" der Game of Thrones-Reihe vielleicht eine Idee. Hört rein, was Radio-Q-Reporter Martin Heuchel zum neuen Buch zu sagen hat.


Coffeshop vom 19.11.


Der heutige Coffeeshop startet mit Infos rund um die Rechtsberatung der Uni Münster, bei der sich Studierende kostenlos Rat holen können. Was, wie und wo, darüber berichtet Radio-Q-Reporterin Ellen Schwarzländer.
Danach informiert euch Radio-Q-Reporter Eric Venohr über die Demo gegen das neue Polizei-Gesetz in NRW, die am Freitag stattfand.
Im Anschluss alle Facts dazu, wie unser Konsumverhalten gesteuert wird von Radio-Q-Reporterin Suska Gutzeit.


Seiten

Seiten